Gästehaus für bis zu 25 Personen

Internationale Jugendbegegnungsstätte


Auch nach ihrem Umbau präsentiert sich die Mühle St. Benoit im Baustil eines normannischen Landhauses. Die teilweise über 200 jährige Bausubstanz ist durch eine gelungene Synthese von alt und neu zu behaglichen und komfortablen Appartements renoviert worden, die von einander unabhängig nutzbar sind, auf der anderen Seite aber auch Gruppen bis zu 25 Personen Platz bieten.

 

Die fünf Appartements sind modern eingerichtet und verfügen, neben komplett eingerichteten Küchen, über einen Wohnraum, zwei Schlafräume, Dusche/ WC und Flur je Wohneinheit (50 Quadratmeter). Der alte Mühlenraum - mit Kamin - kann als Gemeinschaftsraum genutzt werden und bietet durch seine Größe (58 Quadratmeter) für vielfältige Aktivitäten Platz. Der ehemalige Gemüsegarten lädt heute die Mühlenbewohner zum Grillen und Sonnen auf seiner Rasenfläche ein.

 

Weitere Informationen zum Gästehaus finden Sie hier: Gästehaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfadfinderförderwerk Bochum-Harpen e.V.